Behandlung ohne Medikamente

Die Seele und ihre Themen

Die Seele ist die Gesamtheit….

Alles ist Energie

Die Seele und der Tod

Die Seele ist die Gesamtheit dessen, was das Fühlen, Empfinden und Denken eines Menschen ausmacht, also die Gesamtheit aller Gefühlsregungen und geistigen Vorgänge. Es ist der körperlose Teil des Menschen, sein Bewusstsein. Die Seele bewohnt den Körper und ist hinsichtlich ihrer Existenz unabhängig von diesem. Daher ist sie auch vom physischen Tod unabhängig und damit unsterblich. Wenn der Mensch physisch stirbt, verlässt die Seele den Körper wieder und geht zurück ins Licht, zu der Quelle, wo wir alle herkommen. Dort verweilt sie bis sie sich entscheidet, erneut auf die Erde zu kommen, um weitere Erfahrungen zu machen. Dazu inkarniert sie in einen anderen, neuen Körper.

Wenn die Seele nach dem physischen Tod den Körper verlässt, kann es aber auch passieren, dass die Seele den Weg ins Licht nicht findet und weiterhin auf der Erde gebunden ist.

In Folge dessen kann es zu einer Fremdseelen-Besetzung kommen (siehe entsprechende Rubrik).

Auch wenn unsere Seele unabhängig von unserem Körper existieren kann, so hat sie sich diesen für dieses Leben ausgesucht, um ihre irdischen Erfahrungen hier zu machen. Sie möchte sich in unserem Körper wohlfühlen. Unser Körper, unser Geist und unsere Seele beeinflussen sich gegenseitig und bilden eine Einheit. Unser Körper ist der Spiegel unserer Seele. Wenn der Körper krank ist, kann die Seele nicht gesund sein. Und eine kranke Seele macht einen kranken Körper.

Wenn wir glücklich und gesund sein möchten, ist es notwendig, einen ganzheitlichen Blick auf uns zu werfen. Dabei spielt unsere Lebensaufgabe und all die Erfahrungen, welche unsere Seele hier auf Erden machen möchte, eine wichtige und entscheidende Rolle. Der Sinn des Lebens und gleichzeitig die größte Herausforderung ist es, herauszufinden, weshalb wir hier sind, was uns ausmacht, wer wir wirklich sind und welches Geschenk wir der Welt zu geben haben. Wenn wir in unserem Leben das große Glück haben, dies erkennen und fühlen zu dürfen, dann ist die nächste Herausforderung, den Mut zu finden, dies auch zu leben und unserer Seele somit Ausdruck zu verleihen.

Der Heilungsprozess ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Einige erfahren einen sofortigen Behandlungserfolg, andere wiederum müssen sich etwas gedulden. Alle Behandlungsmethoden eignen sich auch bestens für Tiere.

Die Anwendungen durch uns erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen. Wir weisen darauf hin, dass wir weder Arzt/Ärztin, noch Heilpraktiker/in sind. Selbstverständlich stellen wir keine Diagnosen und geben keine Heilversprechen oder raten von schulmedizinischen Behandlungen ab.
Laut Urteil des Bundesverfassungsgerichtes vom 02.03.2004 (AZ 1BUR 784/03) ist geistiges Heilen unter diesen Voraussetzungen erlaubt.